„Fenestra Nordwest“ zapft Sonne an

Ihr Blick nach oben verzückt Eilfried Willms und Jan Müller regelrecht. Die beiden
Geschäftsführer des Bauelemente-Spezialisten „Fenestra Nordwest“ aus Rhauderfehn sind begeistert von der neuen Photovoltaik-Anlage (PV) auf dem Dach ihres Firmengebäudes im Rhaudermoorer Gewerbegebiet in der Schuhmacher Straße 4. Und das nicht nur, weil sie mit der 15,1 Kilowatt-Anlage
ihr Gebäude energetisch auf den neuesten Stand gebracht haben.

Den kompletten Bericht aus der NEUEN ZEITUNG herunterladen (pdf)








 
« zurück